Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Pressemitteilung Feuerwehreinsatz in Hooksiel

 

Einsatzbericht 36-2018 am 8-10-18

 

Am Montagnachmittag (08-10-18) wurden die Feuerwehren Hooksiel, Waddewarden und Hohenkirchen, ein Rettungswagen der Rettungshubschrauber sowie die Polizei zu einem Verkehrsunfall in Hooksiel alarmiert. Dort eingetroffen stellten die Kameraden fest das eine Person untere einem sogenannten Quad in einem Graben eingeklemmt war. Mit vereinten Kräften konnte die Person aus dem Grabe geborgen und an den Rettungsdienst übergeben werden. Sie wurde in ein nahegelegenes Krankenhaus transportiert. Die Einsatzkräfte der Feuerwehren konnten nach ca. 45 Minuten wieder in ihre Feuerwehrhäuser und ggf. anschließend an ihren Arbeitsplatz zurück kehren

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?