Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Technik

Fahrzeuge

Ausrüstung

 

 

Ortsbrandmeister:

Jörg Nöchel

Tel.: 04425-9689480

e.mail

 

Jugendfeuerwehrwart:

Carsten Behnk

Tel.: 04425 - 787

e.mail

CarstenCarsten

CarstenCarsten

CarstenCarsten 

 

stv. Jugendfeuerwehrwartin:

Katharina Heyn

Tel.: 04425 - 787

e.mail

 Katharina und Carsten ein tolles TeamKatharina und Carsten ein tolles Team

 

 KatharinaKatharina

 

 

 

 

 

 

 

Einsatzbericht:

 

Einsatz Nr:  31-2019, am 19.07.2019; Einsatzbeginn: 21:55 Uhr; Dauer ca. 1h

 

Meldung: 5 Personen im Watt

 

Eingesetzte Kräfte ca. 45:

 

FF-Hooksiel 2 Fahrzeuge, FF-Waddewarden 3 Fahrzeuge, Rettungswagen Hohensminde, DGzRS mit Tochterboot der Bernhard Gruben „Johann Fidi“, DGzRS Station Horumersiel mit der „Baltrum“, DLRG Ortsgruppe Wangerland mit zwei Booten und einem Fahrzeug, Wasserschutzpolizei, Gemeinde Brandmeister Eike Eilers.

Am Freitagabend wurden die Feuerwehren Hooksiel und Waddewarden alarmiert mit dem Alarmstichwort:3 Personen im Watt.

Beim Eintreffen der ersten Feuerwehrkräfte konnte eine fünfköpfige Urlauberfamilie ca. 800m vom Strandhaus 1 entfernt im Watt mittels Fernglas gesichtet werden. Unverzüglich machte sich der erste Erkundungstrupp aus Feuerwehrkräften auf den Weg, weitere Kräfte bereiteten die evtl. notwendige Rettung mit Schlauchboot und wegen schnell einsetzender Dunkelheit eine Ausleuchtung der Einsatzstelle vor die vor. Es stellte sich jedoch heraus das das Pril welches die Urlauber vom sichern Strand trennte nur sehr wenig Wasser führte und einfach durchlaufen werden konnte. So konnten die Einsatzkräfte der Feuerwehr die fünf an Land führen und dem Rettungsdienst übergeben. Nach einer kurzen medizinischen Kontrolle konnten sie ihren Urlaub um eine aufregende Erfahrung reicher fortsetzen.

Wir möchten in diesem Zusammenhang och einmal eindringlich davor warnen ohne Ortskenntnis und ausreichende Kenntnisse über die Gezeiten und deren Auswirkung eine nicht geführte Wattwanderung zu machen und schon gar nicht bei einsetzender Dunkelheit.

 

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?