Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Pressemitteilung Feuerwehreinsatz in Hooksiel

 

Einsatz 21-2018. >>> Wasserrettung, Person steckt im Watt.

Die im Watt bis über beide Knie im Watt eingesunkene Person hat selbst mit einem Mobiltelefon die Leitstelle Friesland angerufen und einen Notruf abgesetzt. Sie konnte sich offensichtlich nicht selbst befreien, zu dem Zeitpunkt des Notrufs war bereits „auflaufend Wasser“. Durch die Leitstelle wurden umgehend, die Freiwillige Feuerwehr Hooksiel, ein Rettungswagen und der Rettungshubschrauber Christoph 26 alarmiert, kurz nach dem die ersten Einsatzkräfte der Feuerwehr und der Rettungswagen am Strand eintrafen, kam die Person an Land sie hatte sich glücklicherweise selbst befreien können. So konnte der noch im Anflug befindliche Hubschrauber zurück kehren und auch die Freiwillige Feuerwehr Hooksiel zurück in den wohlverdienten Feierabend. Auch die Rettungswagen Besatzung kehrte in die Rettungswache Hohensminde zurück.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?