Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Pressemitteilung Feuerwehreinsatz in Hooksiel

 

Einsatzbericht 7-2018

 

Am Samstagabend wurden die drei Wangerländer Feuerwehren Waddewarden, Hohenkirchen und Hooksiel zu einem Containerbrand auf dem Campingplatz Hooksiel alarmiert.

Der 5 Minuten nach der Alarmmeldung an der Einsatzstelle eingetroffenen Einsatzleiter konnte schnell Entwarnung geben durch den guten Standort des Containers reichten die Hooksieler Kräfte aus und die Feuerwehren aus Waddewarden und Hohenkirchen konnten noch auf der Anfahrt ihre Einsatzfahrt abbrechen.    

Es brannte unten in einem ca. 40cbm Restmüllcontainer, der Container war von oben gut zugänglich so dass einige Müllsäcke zur Seite geräumt und das Feuer mit Hilfe der Wärmebildkamera schnell lokalisiert und gezielt bekämpft werden konnte. Zur Brandbekämpfung wurde unser Nagelneuer Mittelschaumvorsatz mit Netzmittel eingesetzt, dieses tolle Ergänzungswerkzeug zu den Hohlstrahlrohren wurde uns in der vergangenen Woche erst vom Förderverein zur Verfügung gestellt und noch nicht einmal offiziell übergeben schon erfolgreich eingesetzt so konnten wir mit minimalem Wassereinsatz sehr schnell den Brand bekämpfen. Neben der Polizei die ebenfalls mit einem Streifenwagen an der Einsatzstelle war, kamen 12 Hooksieler Einsatzkräfte zum Einsatz.

Nach ca. 60 Minuten konnten auch die Hooksieler Einsatzkräfte wieder an ihren Standort zurückkehren.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?