Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Technik

Fahrzeuge

Ausrüstung

 

 

Verkehrsunfall eine eingeklemmte Person, 26.03.2018; 06:50 Uhr

 

Zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person und auslaufenden Betriebsstoffen wurden die Freiwilligen Feuerwehren Hohenkirchen, Hooksiel und Waddewarden, zusammen mit dem Rettungsdienst Friesland gegen 06:50 Uhr alarmiert. Der Unfall ereignete sich auf der L 812 an der Abzweigung Waddewarder Brücke. Ein aus Jever kommender PKW ist aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, gegen einen Baum geprallt und auf dem Dach liegend in den großen und tiefen Entwässerungsgraben gestürzt. Glücklicherweise wurde der Unfall von einem direkt hinterherfahrenden PKW beobachtet und die Insassen haben sofort als Ersthelfer super reagiert. Mit gemeinsamen Kräften konnte der Verunfallte noch vor dem Eintreffen der Rettungskräfte aus dem PKW, der bereits zur Hälfte mit Wasser geflutet war, befreit werden. Für diese geistig gegenwärtige Hilfeleistung sagen wir im Namen aller Rettungskräfte 

(Bericht+Foto erstellt von: Hauptbrandmeister Florian Harms,  Stv. Gemeindebrandmeister und Ortsbrandmeister der Feuerwehr Wangerland Ortsfeuerwehr Waddewarden) 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?