Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Am 13-09-2015 kurz nach Mitternacht wurde die Freiwillige Feuerwehr Hooksiel zu einer eingeklemmten Person auf einer Yacht im Yachthafen Hooksiel alarmiert.

Nachdem die Yacht gefunden war konnte die Person zügig mittels dem vom „Förderverein Freiwillige Feuerwehr Hooksiel“ gespendeten „Haligantool“(spezielles Brechwerkzeug) unter Deck aus ihrer misslichen Lage befreit werden. Nach einer kurzen Erstversorgung durch die Ersthelfer
der Freiwilligen Feuerwehr konnte die Person selbst ein nahegelegenes Krankenhaus aufsuchen. Die drei Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Hooksiel waren nach ca.2h zurück im Feuerwehrhaus.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?